Messgeräte zur Qualitätsbestimmung von Raumluft

Raumluftqualität überwachen, in gesunder Umgebung leben
 

Egal ob es sich um öffentliche Räume mit Publikumsverkehr (Transportmittel, Behörden, Schulen, Krankenhäuser), um gewerbliche Räume (Büros, Werkshallen) oder private Räume handelt, jeder von uns verbringt immer mehr Zeit in geschlossenen Räumen.
Durch menschliche Tätigkeiten, Bauwerkstoffe, Ausstattungen (wie Farben, Wand- oder Deckenverkleidungen, Bodenbeläge usw… ), sowie durch Möbel gelangen Chemikalien und Schadstoffe in die Raumluft.
Gute Raumluft erreicht man durch ein richtig ausgelegtes Lüftungssystem, das die in der Luft vorhandenen Schadstoffe bis auf eine noch für zulässig erachtete Konzentration verringert. Die Außenluft enthält ca.  
0,04 % (400 ppm) CO2. Durch menschliche Tätigkeit und besonders durch die Atmung kann sich diese Konzentration in Innenräumen schnell auf Werte über 0,15 % (1500 ppm) erhöhen, etwa in Versammlungsräumen oder Klassenzimmern. Aus diesem Grund ist die CO2-Konzentration ein sehr guter Indikator für die Effizienz eines Belüftungssystems.

Kimo AQ 110 CO2 Handmessgerät
  • für Messung von CO2 und Temperatur
  • Langzeitmessung möglich durch Max- und Mittelwertmessung
  • Langzeitstabiler und wartungsfreier NDIR Infrarot-Sensor
  • inkl. Prüfzertifikat
516,20 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 6 (von insgesamt 6)